08.05 Doku Drehtage

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trage hier gerne deine E-mail ein und lass uns in Kontakt bleiben!

Du verpasst so kein neues Kapitel und ich lasse dir ein paar digitale Goodies f├╝r deine eigenen Filmprojekte zukommen...

Bei Sportdokus, bei denen die Dreharbeiten ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum gehen, sollte man sich am Anfang eher zur├╝ckhalten, um die Spieler/Athleten Trainer nicht abzuschrecken und langfristig ein vertrautes Verh├Ąltnis aufzubauen. 

Darum ist es besser die ersten Drehtage eher aus der Ferne mit einer ÔÇ×langen LinseÔÇť, einem Teleobjektiv, das Team zu begleiten. Mit der Zeit lernst du dann die Sportler besser kennen und wei├čt wann und wie du intime Aussagen in Interviews und echte Momente filmen kannst.

Anhand vieler Anekdoten und Beispiele zeige ich dir, wie ich an die Dokumentarfilme f├╝r FC Red Bull Salzburg, RB Leipzig und EHC Red Bull M├╝nchen herangegangen bin und es geschafft habe, gute Bilder und spannende Interviews einzufangen. Am besten nehmen dich bei Dokus die Spieler und Trainer nicht als Kameramann wahr, sondern als die Person hinter der Kamera. 

Nach dem Dreh ist die Arbeit noch nicht getan. Ohne ein Backup ist vielleicht alles umsonst gewesen! Mach am besten zwei Backups und bewahre die Festplatten und Speicherkarten an drei unterschiedlichen Orten auf! Au├čerdem solltest du dein Filmequipment checken und sichergehen, dass noch alles da ist. ­čÖé

Zum Abschluss des achten Kapitels gibt es eine Aufgabe, die ÔÇ×bissl gschmackigerÔÇť ist und bei der du das gelernte Anwenden kannst. Und dreh und schneide so viel du kannst! Nur so wirst du besser.