08.01 Filmproduktion Vorbereitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trage hier gerne deine E-mail ein und lass uns in Kontakt bleiben!

Du verpasst so kein neues Kapitel und ich lasse dir ein paar digitale Goodies f├╝r deine eigenen Filmprojekte zukommen...

Im achten Kapitel des Workshops geht es um die Planung und Durchf├╝hrung eines Drehs.

Wichtig bei s├Ąmtlichen Dreharbeiten ist, dass du gut vorbereitet bist. Wenn du in einer entscheidenden Rolle bist, etwa Kameramann oder Regisseur, werden dir am Drehtag unz├Ąhlige Fragen gestellt. Ich beschreibe dir, wie ich mich auf diese vorbereite, was wichtig in der Vorproduktion ist und was ich tue, wenn ich mal keine exakte Antwort wei├č. Je kleiner das Team, desto mehr Aufgaben muss man selbst machen, etwa Regieassistenz, Aufnahmeleitung oder sogar Produktion.

Am Anfang einer Videoproduktion (egal ob f├╝r Produktfilme, Imagefilme, Werbespots, Dokus oder Musikvideos) steht das Konzept oder das Drehbuch. Das kann vom Kunden, der Agentur oder von uns, also der Filmproduktion kommen. Manchmal entsteht es auch in Zusammenarbeit. Ich erz├Ąhle dir etwas ├╝ber die folgenden Themen: Drehort oder Location, Drehplan, Zusammenstellung der Crew und Kommunikation mit den einzelnen Crewmitgliedern. Alles damit dir in der Postproduktion nichts fehlt...

Um nichts zu vergessen, ist eine Liste mit den geplanten Einstellungen und Kamerawinkeln sinnvoll. Dort kannst du eintragen, was wichtig ist f├╝r Kameratechnik, Kost├╝m, Make-Up, Komparsen usw. Auch eine Skizze des Drehorts mit den geplanten Szenen und Einstellungen ist vor allem bei internationalen Filmcrews ein gro├čer Vorteil. Und lasse Ausstattung und Styling viel selbst entscheiden - die kennen sich aus.